NRW Radtour führt über die Nordbahntrasse

Über 1.300 Radlerinnen und Radler sind der Einladung von Westlotto, der NRW-Stiftung und dem WDR zur NRW-Radtour gefolgt. Die viertägige Rundfahrt startete am 20. Juli in Mettmann, führt von dort über Wuppertal, Bochum, Essen und endet wieder in Mettmann.
Die Teilnehmer/-innen fuhren größtenteils über ehemalige Bahnstrecken durchs Bergische Land. Gegen 18 Uhr erreichten sie das Kuhler Viadukt mit dem Panoramablick auf den Wuppertaler Stadtteil Barmen, um zum Tagesabschluss auf dem nahe gelegenen Johannes-Rau-Platz vor dem Rathaus das WDR-Bühnenprogramm zu genießen.
Entlang der Strecke liegen zahlreiche Natur- und Kulturprojekte, die von der NRW-Stiftung aus Lotteriemitteln von Westlotto gefördert werden. Dazu zählt an der Nordbahntrasse das Projekt von Utopiastadt im Mirker Bahnhof.



Weitere Infos unter www.nrw-radtour.de.


Foto: Christa Mrozek

»Bergische Velo 2017« lässt Tausende in den Sattel steigen

Die regionale Fahrradmesse »Bergische Velo« und warmes Frühlingswetter haben am 2. April 2017 mehrere tausend Menschen auf die Nordbahntrasse gelockt. Über 30 Aussteller präsentierten Räder, Reisen, Zubehör und vieles mehr.

Der Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf E-Bikes, die dort auf einer 2,5 Kilometer langen Teststrecke inklusive Steigung ausprobiert werden konnten.
Das Thema Fahrradverleih wird seit Anfang April 2017 um ein weiteres Angebot im Westen der Nordbahntrasse am Eskesberg ergänzt. Informationen finden Sie unter www.rentabike-wuppertal.de.


Der Veranstalter Uwe Peter zeigte sich sehr zufrieden, wie die Fahrradmesse inzwischen angenommen wird, und sagte bereits zu, in Zukunft weiteren Ausstellern einen Platz zu bieten. www.bergische-velo.de

 

Foto: Christa Mrozek

Radtour nach Sprockhövel über die Glückauf-Trasse

Am Ende der Nordbahntrasse (nordöstlich) geht es durch den Tunnel Schee Richtung Sprockhövel/Hattingen/Bochum.

Hier erreichen sie die Glückauf-Trasse, die sich auf einer ehemaligen Bahnstrecke befindet.

 

Bürgerinnen und Bürger gaben der Strecke 2016 ihren Namen.

Die Glückauf-Trasse e.V.i.G. vertreten durch Beate Prochnow

kümmert sich um Aktionen und Verbesserungen auf der Strecke.

 

 

Weitere Infos finden Sie unter:

www.glueckauf-trasse.org

 

Fahrt mit bei Critical Mass Wuppertal am Freitag den 6.1.2017

Zusammen mit vielen Leuten auf dem Fahrrad sicher durch Wuppertal!


Für bessere Verhältnisse in Wuppertal - die Stadt muss menschen- und fahrradfreundlicher werden - steh dafür ein!
Radfahrende wollen sichere und gute Zustände in Wuppertal!

Immer am ersten Freitag jedes Monats, 19 Uhr.

 


Jeder ist willkommen! Vom Kind bis zum Rentner fährt alles mit. CM dreht sich um Alltagsverkehr in der Stadt, nichts Sportliches oder Anstrengendes.



Treffpunkt: Vorplatz der Schwebebahnstation Kluse/Schauspielhaus am CinemaxX um 19:00 Uhr oder man schließt sich vorher dem CM-Express an: https://cmwpt.wordpress.com/cm-express/

Bergisches Tourenprogramm des adfc 2016

Der adfc im Bergischen Städtedreieck lädt Interessierte wieder zu Touren in unserer Umgebung ein.

 

Es lohnt sich unter fachkundiger Leitung Erkundungstouren  mit dem Fahrrad  in den Städten Wuppertal, Solingen und Remscheid zu unternehmen.

 

Weitere Infos finden Sie unter: www. adfc-wuppertal.de und facebook.com/adfcwuppertal

 

Quelle: adfc-wuppertal

ADFC_TP_2016_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Velotaxi-Tour Nordbahntrasse

Die Nordbahntrasse per Velotaxi zu erkunden ist bei trockenem Wetter ein unvergessliches Erlebnis.
Touren buchen können Sie direkt hier über unsere Website


www.velotaxi-wuppertal.de oder über unseren Velo-Ruf unter:

o2o2 / 26 157 999

60 Minuten Nordbahntrasse Tour
25,00 €

120 Minuten Nordbahntrassen Tour
50,00 €

Quelle: Velotaxi Wuppertal

Licht an in den Tunneln

In allen Tunneln der Nordbahntrasse sollte jeder Radfahrer laut Straßenverkehrsordnung bei der Nutzung unbedingt das Licht einschalten. Die Stadt hat bereits entsprechende Schilder an den Tunnelportalen montiert, die darauf hinweisen.

Jogger und Skatern empfehlen wir zur besseren Beachtung Reflektoren oder Leuchten mitzuführen.


Zu Ihrer Sicherheit und der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer!


Wuppertalbewegung

Trassenanbindung im Westen der Nordbahntrasse

Foto: Christa Mrozek, Vohwinkel Richtung Signalwerk DB und Vohwinkeler Str.
Foto: Christa Mrozek, Vohwinkel Richtung Signalwerk DB und Vohwinkeler Str.

Das Trassendreieck mit den drei Bahntrassen Radwegen im Wuppertaler/Solinger und Haaner Gebiet hat die Kartographie der Stadt Solingen zusammen mit dem ADFC in einer detaillierten Karte dargestellt.

Voraussichtlich ab Sommer 2015 werden die rot-weißen Schilder des Radverkehrsnetzes NRW ganz offiziell den Weg weisen.

Doch auch vorher müssen Radlerinnen und Radler nicht suchen: "Wir haben die vorübergehende Beschilderung erneuert, die die Verbindung zwischen Korkenziehertrasse, Nordbahntrasse und benachbarter Niederbergbahn zeigt", erläutern Artur Pach, Leiter des Ingenieurbüros Grünflächen und Landschaftsplanung bei den tech. Betrieben der Stadt Solingen und Klaus Lang vom ADFC Wuppertal/ Solingen.

Quelle: adfc Wuppertal

Trassenanbindung im Nordosten der Nordbahntrasse

Trassenanbbindung zur Sambatrasse

Trassenanbindung zur Niederbergbahn

Trassenanbindung zum Ruhrtal-Radweg

Details und Fotos folgen.

 

Bürgerbahnhof Vohwinkel

Bahnstraße 16, 42327 Wuppertal-Vohwinkel

 

19:15 Vortrag 20. September 2017
Eisenbahn im Bergischen Land

Gäste sind zu unseren Vorträgen herzlich willkommen!
Eintritt auf Spendenbasis

Weitere Termine unter:
www.buergerbahnhof.com

Öffnungszeiten:

Boulderhalle

MO - FR 14 - 23 Uhr
SA & SO 11 - 23 Uhr

Bouldercafé

MO - FR 14 - 01 Uhr
SA & SO 11 - 01 Uhr

www.bouldercafe-wuppertal.de

Öffnungszeiten:

Di – So ab 18.00 Uhr


Sonntags bei trockenem Wetter ab 13.00 Uhr
Küche: 18.00 - 23.00 Uhr

www.ottenbrucher-bahnhof.de

Veranstaltungen, Gastronomie, Fahrradverleih Mirker Bahnhof Infos unter:
www.clownfisch.eu

AUSZEICHNUNGEN

Greenways Award Nordbahntrasse
Greenways Award Nordbahntrasse