100 Kilometer-Trassenlauf am 6. Mai 2017- die letzten Kilometer zum Ziel

Eine super sportliche Leistung der WHEW-Teilnehmer für den 100-Kilometerlauf, die morgens um 7:00 Uhr vom Start Nordbahntrasse Mirker Bahnhof gestartet sind Richtung Westen und durch 7 Städte gelaufen sind.

Die Fotos entstanden in den letzten 5 Kilometern vor dem Ziel. Dass es den Teilnehmern Spass gemacht hat zeigen diese Bilder. Weitere Infos des Veranstalters unter www.whew100.de und alle Ergebnisse 5/10/100 Kilometer-Lauf oder Run & Bike unter: https://portal.run-timing.de/230/results

Fotos: Christa Mrozek

WupperVital: Gehen/Laufen/Walken

Nach einer gut besuchten Auftaktveranstaltung können sich die Initiatoren Alfred Honermann und Dr. Florian Hugk ber eine gute Resonanz freuen.

An zwei Tagen in der Woche (Dienstags 18:30 Uhr, Mittwochs 14:00 Uhr) geht es seit dem 3. Januar 2017 vom Treffpunkt Draisinenbahnhof Loh in Richtung Osten oder Westen über die Nordbahntrasse. Bei bisher winterlichen Temperaturen schafften die Walker ca. 4-6 km, begleitet von jeweils zwei Trainerinnen/Trainern.
An dieser Stelle ein Dank an alle bisherigen Begleiter: Inge, Martina, Susanne, Sabine, Chris und Achim, sowie Unterstützer und Sponsoren, die bei WupperVital etwas bewegen. Das Angebot von WupperVital e.V. ist kostenfrei - wer noch mitmachen möchte kann sich anmelden unter: info@wuppervital.de

 

Nach Anmeldung und Ausfüllen eines Anamneseformulars kann man noch bei WupperVital teilnehmen und erhält einen Vital-Pass.
Foto: Christa Mrozek

 

WupperVital: Natur & Kultur

"Wuppervital holt Dich von der Couch und wuppt Dich vit! Wir bieten Dir kostenlose Aktivitäten an."
Unter diesem Motto startete am 21. Januar die erste WupperVital Gruppe von Natur & Kultur vom Deutschen Ring zum Unteren Dorrenberg. Halt gemacht wurde an Policks Backstube. Herr Polick begrüßte die Gruppe und berichtete Wissenswertes über sein Unternehmen, Herstellung von Brot und Backwaren.
Im Anschluss durfte jeder Teilnehmer sein eigenes Brot aus Sauerteig formen, backen lassen und mitnehmen - ein unvergessliches Erlebnis. Mit halb offenen Rucksäcken, aus denen das Brot duftete kamen die "WupperVitalen" nach insgesamt 8 km zurück zum Ausgangspunkt.

Für ca. 30 Teilnehmer, die nicht nur aus Wuppertal mitmachten, ist das Angebot eine Bereicherung zum Thema Bewegung. Danke an Reinhold, den Motor und Ideengeber für die erste Tour  - begleitet wurde er von Frank. Weitere Infos zu Touren Natur & Kultur unter: www.wuppervital.de

Foto: Christa Mrozek

 

3. Nordbahntrassenlauf 2016 - Samstag, den 30. April

Der Bergische Laufkalender zeigt Euch Termine und Strecken der 28 Bergischen Läufe in 2016.

Am Samstag, den 30. April 2016, fand das Laufevent »WHEW100« zum dritten Mal statt. Start und Ziel war wieder am Bahnhof Mirke. Ein großes Kompliment an die Veranstalter und die vielen engagierten Helfer, die das Event europaweit sympathisch bekannt gemacht haben. Hier gehts zu den Ergebnissen:
http://my5.raceresult.com/43383/results#

5 und 10 km Lauf  Fotos: Wuppertalbewegung e.V.

3. Trassenlauf: zwei Regionen, sieben Städte, eine Strecke

Auch für 2016 legen wir uns wieder ins Zeug für Euch! Das Team hat den 30. April 2016 als Termin bestätigt, die Anmeldephase beginnt am 6. September um 19:00 Uhr.


Das Bergische Land grenzt im Norden an das Ruhrgebiet. Als Wiege der Industriekultur verlaufen hier zwischen allen Ortschaften kleine Bahntrassen, auf denen früher bis in die kleinsten Ecken Waren und Rohstoffe transportiert wurden. Viele dieser Bahnen fahren nicht mehr. Aber die Trassen gibt es noch, und die meisten sind zu Wander- und Radwegen umgebaut. So führt auch die Strecke des WHEW100 durch sieben Städte, über jene alten Bahntrassen und entlang der Ruhr:
Wuppertal - Sprockhövel - Hattingen - Essen - Heiligenhaus - Velbert - Wülfrath - Wuppertal

Anmeldung unter:


http://whew100.de/
Quelle: Guido Gallenkamp

Der WHEW100 geht in die 2. Runde!

Mit großartigem Engagement von Guido Gallenkamp, dem MTV Elberfeld und des LC Wuppertal

starteten am 2. Mai 2015 rund 400 Läufer.

Die 100 Km Rundstrecke führte durch 7 Städte, über jene alten Bahntrassen und entlang der Ruhr:

Wuppertal - Sprockhövel - Hattingen - Essen - Heiligenhaus - Velbert - Wülfrath - Wuppertal.

Mit dabei war der Vorjahressieger Fernand Clees aus Luxemburg, der um 7:00 Uhr startete. Foto 1

Als Erster traf er wieder als Sieger nach 8 Stunden 14 Minuten ins Ziel am Mirker Bahnhof ein. Foto 2

Zweiter: Rafael Rodriguez Baena 8:29

Dritter: Roland Riegel 8:34

Start 7:00 Uhr Mirker Bahnhof 2. Mai 2015, Foto 1 Christa Mrozek
Start 7:00 Uhr Mirker Bahnhof 2. Mai 2015, Foto 1 Christa Mrozek

Radverleih Eskesberg

Ab dem 24. April gibt es Dank des Engagements der Firma Karl Deutsch einen Verleih von hochwertigen Pedelecs und Fahrrädern direkt an der Trasse im Sportpark Eskesberg. Weitere Infos unter www.rentabike-wuppertal.de

ADFC_TP_2017_KLEIN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

BürgerBahnhof Vohwinkel

Bahnstraße 16, 42327 Wuppertal

www.bürgerbahnhof.com

Fahrradreparatur Cafe

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag ab 18.00 Uhr


Sonntags bei trockenem Wetter ab 13.00 Uhr
Küche: 18.00 – 23.00 Uhr

www.ottenbrucher-bahnhof.de

AUSZEICHNUNGEN

Greenways Award Nordbahntrasse
Greenways Award Nordbahntrasse