Trassenlauf am 6. Mai 2017

whew100 (100 km Rundkurs durch 7 Städte)

 

Die lange Strecke ist ein großer Rundkurs von 100 Kilometern. Von Wuppertal Elberfeld aus folgt er der Nordbahntrasse um im Osten auf die Kohlenbahn zu treffen. Durch Sprockhövel und Hattingen erreicht man den Leinpfad, auch Ruhrradweg genannt. In Essen überquert man im Westen die Ruhr um auf die Niederbergbahn zu gelangen. Durch Heiligenhaus, Velbert und Wülfrath gelangt man wieder auf die Nordbahntrasse.
Auf dieser Strecke finden der WHEW100, alle Staffel und auch der WHEW100 RnB (Run and Bike) statt. Barometrisch vermessene Höhenmeter: 471.


5 und 10 km  Nordbahn - Trassenlauf


Die kurze Strecke befindet sich auf der Nordbahntrasse. Zwischen Wuppertal Barmen und Wuppertal Elberfeld eine 5km lange Wendepunktstrecke. Auf dieser Strecke finden sowohl vormittags der WHEW5 als auch mittags der WHEW 10km-Lauf statt

Anmeldung für den 6. Mai 2017
Die Anmeldung für alle Läufe am 6. Mai 2017 ist eröffnet! Absoluter Anmeldeschluss ist der 30.04.2017, davor gibt es Frühbucherrabatte. Bei Anmeldungen nach dem 23. April 2017 wird für uns die Zeit für zwei Dinge knapp: 1. T-Shirts und 2. Startnummern mit aufgedrucktem Namen. Bitte meldet daher lieber eine Woche früher als später. Danke!

Veranstalter
MTV 1861 Elberfeld e.V.
Ingo Jarosch
orga@whew100.de
www.whew100.de

Fotos: Christa Mrozek, Wuppertalbewegung e.V.

Panoramablicke von der Nordbahntrasse

Die Nordbahntrasse bietet an vielen Stellen der 23 Kilometer interessante Panoramablicke auf die Stadt Wuppertal.
4 Highlight-Ausblicke von Ost nach West:

Lüntenbeck (ehem. Deponie)
Wer die Ruhe sucht sollte den Ausblick von der ehemaligen Deponie Lüntenbeck genießen. Vor dem Abzweig zum Schloss Lüntenbeck (zwischen Tescher Stich und Deutscher Ring) geht ein steiler Weg nordseits zum Gelände auf dem sich Bänke zum Verweilen befinden. Luftlinie zur Trasse sind nur ca. 100 Meter.


Stadtteil Ostersbaum
Die Brücke Uellendahler Str. bietet  über viele Dächer einen Blick zur umgebauten, denkmalgeschützten Huppertsberg Fabrik. Der nächste Trassenzugang zum Stadtteil-Quartier ist die Schleswiger Straße.


Kuhler Viadukt
In einer Höhe von 35 Metern erhalten Sie zu jeder Tageszeit einen herrlichen Panoramablick vom Kuhler Viadukt am Steinweg auf Barmen. Vom Trassenzugang Heubruch gelangt man zum Rathaus Barmen und in die Innenstadt der Barmer City.

Schwebebahnblick
Mit Blick in südlicher Richtung erhalten Sie vom Wupperfelder Viadukt einen Blick auf die Schwebebahn, die in ca. 450 Meter Entfernung zwischen den Stationen Werther Brücke und Wupperfeld entlang fährt.

Text und Fotos: Christa Mrozek, Wuppertalbewegung

Wupp Dich vit

Radtouren 2017

adfc-touren 2017.png
Portable Network Grafik Format 203.6 KB

BürgerBahnhof Vohwinkel

Bahnstraße 16, 42327 Wuppertal

www.bürgerbahnhof.com

Fahrradreparatur Cafe

Sonntag, 5.2.2017

Mirker Bahnhof 14:00 - 17:00

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag ab 18.00 Uhr


Sonntags bei trockenem Wetter ab 13.00 Uhr
Küche: 18.00 – 23.00 Uhr

www.ottenbrucher-bahnhof.de

AUSZEICHNUNGEN

Greenways Award Nordbahntrasse
Greenways Award Nordbahntrasse